Beglaubigungen

Das Königlich Thailändische Honorarkonsulat beglaubigt/ legalisiert Dokumente bzw. Urkunden. 

Wir bitten Sie dringende Beglaubigungen telefonisch zu avisieren.

Sämtliche Dokumente müssen vorbeglaubigt sein durch z.B. Regierungspräsidium, Industrie- und Handelskammer, Gericht, etc.
Eine Überbeglaubigung kann nur dann vorgenommen werden, wenn alle Unterlagen vollständig vorliegen.

Unterlagen

1. Dokument im Original

2. Dokument in Kopie für unsere Unterlagen (wir benötigen keine beglaubigte Kopie)

3. 15 € Gebühr pro Dokument        

a) Bezahlung in bar (Sie erhalten eine Quittung) oder
b) per Überweisung (bitte legen Sie einen Beleg der Online-Überweisung bei)

4. Bei Einreichung per Post: Rückumschlag beilegen (an Sie adressiert und frankiert)

Bankverbindung

Empfänger: Kgl.Thail.Hon.Kons

IBAN: DE76 2003 0300 0021 5054 44
BIC: CHDBDEHHXXX