Erhöhung der Visagebühr seit dem 0107.2019. Bitte beachten Sie das Merkblatt.

Visabestimmungen

Deutsche Staatsangehörige, deren Zweck der Reise rein touristischer Natur ist, dürfen sich bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen pro Einreise ohne Visum in Thailand aufhalten, auch bei Einreise über den Landweg. Bitte beachten Sie, dass ein Gesamtaufenthalt von 90 Tagen innerhalb von 6 Monaten (ab dem ersten Einreisetag) nicht überschritten werden darf. Ist ein längerer Aufenthalt geplant, so muss vorab ein Visum beantragt werden.

Der Reisepass

Der Reisepass (auch vorläufiger Reisepass), Kinderreisepass oder das Reisedokument muss am Tag der Ankunft in Thailand noch mindestens 6 Monate gültig sein. Kinder dürfen mit einem deutschen Kinderreisepass einreisen. Inhaber von blauen Reiseausweisen und grauen Reisedokumenten (in Deutschland ausgestellte Passersatzpapiere für Asylbewerber, Flüchtlinge und Staatenlose) müssen unbedingt vor Reiseantritt ein Touristenvisum beantragen.

Das Thailändische Honorarkonsulat Hamburg stellt keine Bescheinigungen für Personen aus, deren Reisepässe bei Einreise weniger als 6 Monate gültig sind. Beträgt die Gültigkeit des Reisepasses weniger als 6 Monate, wird die Einreise nicht gewährt, sodass die sofortige Rückreise anzutreten ist. Daher wird ausdrücklich darauf hingewiesen, auf die Gültigkeit des Reisepasses zu achten.

Gültigkeit | Zeitraum der Einreise

Die Beantragung des Visums ist frühestens 3 Monate vor Reiseantritt möglich. Ein Visum für eine Einreise ist ab Ausstellungstag drei Monate gültig. Innerhalb dieses Zeitraums muss in Thailand eingereist werden. Die genehmigte Aufenthaltsdauer beginnt mit dem Einreisetag und wird nach der Art des Visums festgelegt. Das Ein- und Ausreisedatum wird in den Reisepass gestempelt. Bitte achten Sie bei der Einreise am Flughafen in Thailand auf das Datum der Einreise und der Ausreise. Kontrollieren Sie die Richtigkeit der genehmigten Aufenthaltsdauer und wenden sich bei Irrtum sofort an die Immigrationsbeamten.

Bestimmungen anderer Nationalitäten

Andere Nationalitäten ebenso Inhaber von Reiseausweisen (blauer Pass, Travel-Document) erbitten wir um vorherigen Anruf. Eine entsprechende Länderliste finden Sie unter: Länderliste und wichtige Hinweise



Die Beantragung kann bei uns auf folgenden Wegen erfolgen:
a) Persönliche Beantragung
b) Eine formlose Vollmacht an Dritte
    mit den entsprechenden Unterlagen
c) Eine Visa-Agentur beauftragen

Letzte Antragsannahme ist 30 Min vor Schalterschluss.